Marktforschung für Weihnachtsmärkte

Begleitende Marktforschung als wichtiger Baustein für den Erfolg –
Unser Angebotsportfolio für Marktbetreiber, Kommunen & Stadtmarketing

Kurzfristiger monetärer Erfolg lässt sich in diesem Kontext relativ leicht erzielen, für einen nachhaltigen langandauernden materiellen wie immateriellen Erfolg bedarf es aber zahlreicher Strategien und Handlungen. Neben Rahmenbedingungen wie einer adäquaten Örtlichkeit (stimmungsvoll, autentisch, gut erreichbar…), einem zielgruppenorientierten, qualitativ wertigem Angebot (Branchenmix), einem stimmigen Marketing / PR sind natürlich auch die grundlegenden Qualitätsstandards im Service- und Dienstleistungsbereich (Sauberkeit, Freundlichkeit…) von grosser Wichtigkeit für den Erfolg.

Jeder Marktbetreiber, jede Kommune, Wirtschaftsverband, Stadtmarketingeinrichtung, ja jeder einzelne Schausteller (Budenbetreiber) sollte sich regelmäßig über die Kundenbedürfnisse, Kundenwünsche und die aktuelle Zufriedenheit seiner Kunden, dh. der Marktbesucher, im Klaren sein. Aktuelle Realdaten sind gefragt, nur so lässt sich schnell und zielgenau agieren.

Eine begleitende, wissenschaftlich fundierte Marktforschung unter Einsatz verschiedener Erhebungs-Instrumente ist ein wesentlicher Qualitätsbaustein, um zunehmend unter Konkurrenzdruck geratene Märkte bzw. Kommunen nachhaltig erfolgreich zu gestalten.


Ich biete Ihnen dazu folgende in der Praxis mehrfach erprobte Dienstleistungen – speziell auf Ihren Markt zuschnitten – an:

  • Befragung der Besucher des Weihnachts-/Christkindlmarktes: Wissen was ihre Besucher bei Ihnen schätzen, was sie vermissen, was ihnen woanders besser gefällt (Benchmarking, Kundenbindung), Ermittlung der Wünsche und Messung der Zufriedenheit. Dadurch optimale Basis für nächstjähriges Marketing vorhanden. Gravierende Schwachstellen können sofort beseitigt werden!
  • Frequenzzählungen: Unabdingbar für kommunale Planungen, Abschätzen der Einkaufsströme
  • Befragung der Anbieter, Expertengespräche: Die Kommunikation mit den Anbietern fördert wichtige Informationen von den unmittelbar Beteiligten zutage
  • Durchführung von Besuchertrackings – wo sind die „Trampelpfade“ ihrer Besucher; Ermittlung / Steigerung des Synergiepotentials Markt <> Stadt bzw. mit anderen Veranstaltungen
  • Mystery Shopping – Testkäufe, Beobachtungen: So erfahren sie von unabhängigen Testern wie es um die Qualität und Freundlichkeit auf dem Markt bestellt ist, was verbessert werden muss
  • Benchmarkings, Destinations-/ Marketing Analysen

Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Durchführung einer Befragung, Frequenzzählung und/oder sonstigen Massnahme für den Erfolg Ihres Weihnachts-/Christkindlmarktes, über die detaillierten Inhalte, Methodik sowie die Kosten.

Einfach E-Mail schicken an: office@marktforschung.co.at

Konsulent Univ.Lekt. Dr. Michael Populorum hat bereits im Jahr 1997 die erste wissenschaftlich fundierte Analyse im deutschsprachigen Raum in diesen Kontext am Beispiel des traditionsreichen Salzburger Christkindlmarktes am Dom durchgeführt.

„Geheimtip“ 2009: Adventmarkt auf Burg Grutenstein, Bad Reichenhall, Obb.
Anfangs ein Treff für die Fürstenbrunner und Glanegger, heute zieht es die Städter in Scharen her – Gutshof Glanegg 2009
„Autentisches Beisammensein“ am Hallstätter Markt 2008. Weltkulturerbe Hallstatt; Foto Konsulent Dr. Michael Populorum